eure Fragen unsere Antworten

UNTOUCHED kommt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt „unberührt“. Wir stehen für besonders reine Naturprodukte.

Wir wollen mit nachhaltigen Produkten einen echten Mehrwert für Mensch und Umwelt schaffen. Außerdem möchten wir Menschen inspirieren, die Natur wieder zu entdecken und die kostbaren Ressourcen unserer Erde zu schützen.

Wir möchten die Lebensqualität von Mensch und Tier verbessern. Deshalb engagieren wir uns in verschiedenen Projekten für: die Aufforstung Deutscher Wälder, den Schutz wertvoller Ressourcen, die Verwendung recycelter Materialien, nachhaltige Wassergewinnung, außerordentliche Qualität Standards, Bildungsprogramme mit Kitas, Schulen und Universitäten.

UNTOUCHED National Park Water ist das erste Bio-Mineralwasser aus einem Nationalpark. Dadurch ist es besonders rein und naturbelassen. Nationalparks sind ziemlich komplexe Ökosysteme, in denen Wasser und Nährstoffe zirkulieren, Laub vermodert und Spechte trommeln. Hier kann sich die Natur frei nach ihren Regeln entwickeln und zu ihren Wurzeln zurückkehren ohne Einwirken des Menschen. In Deutschland gibt es derzeit 16 Nationalparks, die alle einem Motto folgen: „Natur Natur sein lassen“. Insbesondere bedrohten Tier- und Pflanzenarten geben diese geschützten Regionen ein Zuhause. Zudem hebt sich UNTOUCHED National Park Water von anderen Mineralwassern durch eine Reihe von Eigenschaften ab:

  • Anerkannte Bio Zertifizierung durch die Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser e.V.
  • Klimaneutrale Abfüllung
  • Nachhaltige Verpackung aus 100 % recycelten Materialien
  • Naturbelassene umweltfreundliche Qualität frei von Pestizidrückständen, Nitraten und chemischen Verfahren
  • Natriumarm und somit geeignet für die Zubereitung von Babynahrung und Menschen mit Bluthochdruck
  • Vegan – sprich Herstellung, Abfüllung und Verpackung ohne Einsatz von Erzeugnissen tierischen Ursprungs

Derzeit umfasst das Sortiment eine Stille und eine Variante mit Kohlensäure.

UNTOUCHED National Park Water entsteht inmitten des Nationalparks im Hunsrück. Im Naturschutzgebiet ist es vor äußeren Verunreinigungen besonders geschützt.

Bio-Mineralwasser wird strenger kontrolliert als gesetzlich vorgeschrieben. Unser Anspruch geht über die Standardanforderungen für natürliches Mineralwasser hinaus. Insgesamt erfüllen wir 48 strenge Kriterien, die ein Höchstmaß an Qualität und Transparenz sowie nachhaltige Produktionsbestimmungen für das Wohl von Mensch und Umwelt garantieren. Das Bio-Gütesiegel garantiert neben Natürlichkeit auch die nachhaltige Gewinnung des Rohstoffs, hohe Produktqualität gekennzeichnet durch strengere Kontrollen und die Einhaltung sozialer Standards. UNTOUCHED National Park Water verpflichtet sich zu Umweltschutz, Wasserspar- und Wasserschutzmaßnahmen sowie zur Einhaltung sozialer Standards. Mit dem Konsum von Bio-Mineralwasser unterstützt auch du den Schutz unseres wichtigsten Lebensmittels und trägst dazu bei, dass Mitarbeiter fair behandelt werden. Näherer Informationen zu den Bio-Mineralwasser Standards findest du hier.

Wir Menschen geben zahlreiche Substanzen an die Umwelt ab. Deshalb wird Leitungswasser chemisch, physikalisch und mikrobiologisch aufbereitet und die Leitungswasserqualität regelmäßig kontrolliert. Jedoch sind die Wasserversorger nicht allein verantwortlich für die Reinheit. Für die Wasserqualität auf den letzten Metern zwischen Wasserhahn und Hausanschluss sind Hauseigentümer verantwortlich. Eine Studie des Frauenhofer-Institutes kam zum Ergebnis, dass jede sechste Wasserprobe aus dem Hahn die Grenzwerte von Schwermetallen wie Nickel, Blei, Kupfer, Eisen oder Mangan, überschreitet. Die Wasserqualität kann durch Stagnationswasser, Wasserpartikelfilter, hauseigene Blei- und Kupfer­rohre sowie die Wasserdüse am Hahn beeinträchtigen werden.

Das Bio-Mineralwassersiegel ermöglicht Verbrauchern schnell, hochwertige Produkte zu erkennen. So wird Bio-Mineralwasser zum Beispiel viel strenger kontrolliert, als gesetzlich vorgeschrieben. Unser Anspruch geht über die gesetzlichen Standardanforderungen für natürliches Mineralwasser hinaus. Insgesamt erfüllen wir 48 strenge Kriterien, die ein Höchstmaß an Produktqualität und Transparenz sowie nachhaltige Produktionsbestimmungen zum Wohle von Mensch und Umwelt garantieren. Dafür haben wir das Bio-Qualitätssiegel erhalten.

Derzeit gibt es UNTOUCHED National Park Water in der praktischen 0,75 l rPET Flasche. Wir arbeiten daran, auch andere Verpackungsgrößen und -materialien anzubieten. Hast du Anregungen oder Vorlieben, dann schick uns doch eine E-Mail.

Die Abkürzung rPET steht für rezykliertes Polyethylenterephthalat, ein durch Polykondensation hergestellter thermoplastischer Kunststoff aus der Familie der Polyester. Für unsere Produkte nutzen wir recycelte PET-Verpackungen. Recycelte PET Flaschen werden zu Flakes zerkleinert, eingeschmolzen, zu Granulat geformt und als Preform Getränkeabfüller wieder zur Verfügung gestellt, die diese dann zu neuen Flaschen aufblasen. So entsteht ein geschlossener Materialkreislauf, das sogenannte bottle-to-bottle Verfahren, welches wertvolle Rohstoffe schont.

Wir füllen UNTOUCHED National Park Water direkt an der Quelle in 100 % recycelte PET Flaschen, um wertvolle Ressourcen zu schützen. Recycelte Kunststoffflaschen bieten einige Vorteile. Zunächst ist PET im Vergleich zu Glas robuster und bruchsicher. Außerdem ist PET viel leichter als Glas. Auf einem LKW können somit viel mehr Flaschen transportiert werden, wodurch sich über längere Distanzen CO2-Einsparungen ergeben. Die Herstellung von recycelten PET Flaschen erzeugt geringere CO2-Emissionen als die von Glasflaschen oder konventionellem PET. Das liegt unter anderem daran, dass beim Schmelzen von Glas höhere Temperaturen und somit viel mehr Energie benötigt wird.

Wir machen uns für eine schonende Gewinnung, Verarbeitung und den Vertrieb der Ressource Wasser stark. Wir übernehmen Verantwortung für langfristigen Wasserschutz, indem wir die Wasserentnahme an der Quelle mit Leitwert-Messystemen kontrollieren, um die Bildung neuer Wasserreserven zu gewährleisten. So ist sichergestellt, dass sich die Quelle eigenständig regeneriert und das Wasservorkommen für nachkommende Generationen in bestmöglicher Qualität erhalten bleibt. Zudem wird die Quelle 24/7 überwacht, damit keinerlei Verunreinigungen eindringen können. Außerdem wird die Wasserqualität stets durch regelmäßige aufwändige Analysen kontrolliert.

Wir leben Nachhaltigkeit und bemühen uns täglich im schonenden Umgang mit unseren wertvollen Ressourcen. Überflüssige Verpackungsmaterialien meiden wir wo nur möglich. Unsere Flaschen und Etiketten bestehen zu 100 % aus recycelten Materialien. Wir verwenden Folienetiketten statt Papieretiketten, da sich diese zusammen mit der Flasche recyceln lassen. Etiketten aus Papier müssten zunächst mit Reinigungsmitteln von der Flasche entfernt werden, wodurch die Umwelt zusätzlich belastet werden würde. Flaschen, die beim Pfandautomaten abgegeben werden, gelangen wieder in den Recyclingkreislauf. Aus eingeschmolzenen Flaschen entsteht ein Granulat, aus dem sich wieder neue Flaschen herstellen lassen. Dieses bottle-to-bottle Verfahren schont neue Rohstoffe. Die nachhaltige Bewirtschaftung zieht sich konsequent durch all unsere Prozesse. Wir meiden das Drucken von Dokumenten, wo immer es möglich ist.

Wir produzieren klimaneutral. Unvermeidbare CO2-Emissionen kompensieren wir zu 100 % u. a. mit Aufforstungsprojekten in deutschen Wäldern. Außerdem sparen PET Flaschen beim Transport viel Platz und Co2 Emissionen, da sie leichter sind als Glasflaschen. Bei der Herstellung der Flasche wird nicht annähernd so viel Energie verbraucht, wie bei Glas nötig wäre.

Ab Sommer ist UNTOCUHED National Park Water in allen Globus-Märkten erhältlich.